Polstermöbelreinigung

Professionelle Reinigung von Polstermöbeln

Stoffe auf Polstermöbeln werden mit den Jahren matt, schmutzig und staubig. Das ist fast unvermeidbar. Früher oder später treten Flecken auf, der Stoff wird speckig und Milben haben es sich gemütlich gemacht. Nicht nur aus optischen, sondern auch aus hygienischen Gründen ist es daher empfehlenswert, ein Möbelstück alle X bis X Jahre professionell reinigen zu lassen. Eine regelmäßige Reinigung erhöht die Lebensdauer von Couches, Sofas, Fauteuils, Polsterbänken, Ohrensesseln, Hockern & Co.

Der Stoff gibt die Reinigungsweise vor

Da Möbel mit unterschiedlichen Materialien gepolstert sind, kontrollieren wir zuerst die Zusammensetzung, die Farbe und Stärke des Stoffes, denn jedes Material verlangt eine eigene Reinigungsmethode. Die Intensität der Reinigung richtet sich nach dem Verschmutzungsgrad. 

Fleckenentfernung mit professionellen Mitteln

In einem ersten Schritt saugen wir den Staub aus dem Möbelstoff, danach lösen wir mit professionellen Reinigungsmittel alle Flecken am Überzug. Die verwendeten Reiniger werden anschließend mit klarem Wasser gründlich ausgespült. Die Restfeuchtigkeit wird dann per Hand mit Wassersaugern aus dem Möbelstück gesaugt.